Facebook Icon Besuchen Sie uns auf Facebook

 

Frühere Konzerte

4. November, Kirche Trachselwald / 10. November, Kirche Büren a.A. / 11. November Stadtkirche Biel

Abendmusik

Werke für Chor a cappella und Violoncello solo von Monteverdi, Schütz, Scheidt, Bach, Mendelssohn, Brahms und Nystedt:
  • "Singet dem Herrn ein neues Lied" (Psalm 98) für zwei vierstimmige Chöre von Heinrich Schütz, aus den Psalmen Davids, Nr. 14 (SWV 35)
  • "Ein feste Burg ist unser Gott", Choralsatz von Heinrich Schütz
  • "Ein feste Burg ist unser Gott", Motette zu 8 Stimmen von Samuel Scheidt
  • Prélude aus der Suite für Violoncello solo, von Johann Sebastian Bach (BWV 1012)
  • Fünf Gesänge für gemischten Chor a cappella, op. 104 von Johannes Brahms
    Nachtwache I, Nachtwache II, Letztes Glück, Verlorene Jugend, Im Herbst
  • "Komm süsser Tod", J. S. Bach, bearb. Knut Nystedt, 
  • Allemande aus der Suite für Violoncello solo, von Johann Sebastian Bach (BWV 1012)
  • Von Felix Mendelssohn Batholdy
    • "Surrexit pastor bonus", Nr. 3 aus drei Motetten für Frauenchor und Orgel, op. 39
    • "Adspice Domine" und "O lux beata trinitas" aus Responsorium et Hymnus "Adspice Domine" (Vespergesang) für Männerchor, Violoncello und Kontrabass op. 121
    • "Denn er hat seinen Engeln", Doppelquartett aus "Elias", op. 70 (a cappella-Fassung)
  • Aus Vespro della Beata Vergine 1610 (Marienvesper) von Claudio Monteverdi
    • Nisi Dominus
    • Lauda Sion
    • Ave maris stella
  • Ausführende:
    Bieler Kammerchor
  • Paul Handschke, Violoncello
  • Gian-Luzi Niederhauser, Kontrabass
  • Christian Inäbnit, Orgel
  • Leitung: Alfred Schilt

10. Juni 2017, Kirche Bürglen

im Rahmen der Aktivitäten "1200 Jahre Kirche Bürglen" unter der Leitung von Alfred Schilt:
  • "Kyrie" und "Gloria" aus Gioachino Rossini, Petite Messe solennelle (Daniel Probst, Klavier)
  • Anton Bruckner, "Locus iste"
  • J. S. Bach, Bourrée (arr. Ward Swingle), Air (arr. Clemens Schäfer)
  • Jerome Kern, "All the things you are" (arr. Ward Swingle)
  • L. v. Beethoven / Roger Emerson, "Joyful, Joyful" aus "Sister Act" (Arr. Mervyn Warren)

25. und 26. Februar 2017, Stadtkirche Biel

Giacchino Rossini, Petite Messe Solennelle

für Chor, Soli, Klavier und Harmonium

  • Bieler Kammerchor
  • Aurea Marston, Sopran (Ersatz für die erkrankte Anne-Florence Marbot)
  • Barbara Erni, Alt
  • Hans-Jürg Rickenbacher, Tenor
  • Michele Govi, Bass
  • Daniel Probst, Klavier
  • Elisabeth Frei, Harmonium
  • Alfred Schilt, Leitung

Mit freundlicher Unterstützung von Migros Kulturprozent / Fondation Johanna Dürmüller-Bol / Lotteriefonds des Kantons Bern / Schweizerische Interpretenstiftung / Stadt Biel / Raiffeisenbank Bielersee

9. und 10. Dezember 2016, Stadtkirche Biel

Weihnachtskonzert

Mitwirkende:
Bieler Kammerchor (BK)
Schwerpunktfachchor (SPF) aus den Klassen 18a und 17d des Gymnasiums Biel-Seeland
Orchester (O) des Gymnasiums Biel-Seeland

Flöte: Sara Pillonel

Leitung:
Pascal Hammel
Jürg Peter
Alfred Schilt

  • Puerto Rico (Satz: Juan M. V. Garcia, *1977): De tierra lejana venimos (SPF, BK)
  • Katalonien (Satz: Ria Vanwig, *1952): A vint-i-cinc de desembre (SPF, BK)
  • Carlos Alberto Pinto Fonseca: Gloria aus der "Missa Afro-Brasileira" (SPF, BK)
  • John Rutter (*1945): Christmas Lullaby" (SPF, BK, O)
  • Jules Massenet (1842 – 1912): "Méditation" aus "Thaïs", Sara Pillonel (Flöte), (O, SBF, BK)
  • Morten Lauridsen (*1943): O magnum mysterium (BK)
  • Heinrich Schütz (1585 – 1672): "Tröstet mein Volk", "Ein Kind ist uns geboren" aus "Geistliche Chormusik" (BK)
  • Heinrich Schütz: "Jauchzet dem Herren" aus den "Psalmen Davids" (SPF, BK)
  • Johann Sebastian Bach (1685 – 1750): Air aus der 3. Orchestersuite in D-dur, BWV 1068 (O)
  • Vyautas Miskinis (*1954): Cantate Domino (SPF)
  • Romualds Jermaks (*1931): Laudate Pueri (SPF)
  • Peteris Vasks (*1946): Pater noster (SPF, BK)
  • Peteris Vasks: The Fruit of Silence (SPF, BK, O)
  • Georg Friedrich Händel (1685 – 1759): Halleluja aus dem "Messias" (SPF, BK, O)

12. März 2016, Ref. Kirche Seeberg / 13. März, Markuskirche Bettlach / 20. März, Stadtkirche Biel

Passionskonzert

  • Josef Gabriel Rheinberger: Stabat Mater op.138 für Chor und Orgel
  • Anton Bruckner: 3 Motetten für Chor a cappella (Vexilla regis, Locus iste, Christus factus est)
  • Giovanni Battista Pergolesi: Sinfonia F-dur für Violoncello und Continuo
  • Sven-David Sandström: Komm, Jesu, komm für Doppelchor
  • Johann Sebastian Bach:Komm, Jesu, komm, BWV 229, Motette für zwei vierstimmige Chöre und Continuo

    Ausführende:
    Bieler Kammerchor
    Leitung Alfred Schilt
    Andrea Gaffino, Violoncello
    Ursula Kunz, Orgelpositiv
    Christian Inäbnit, Orgel

11. Sept. 2015, Nydeggkirche Bern / 12. und 13. Sept. 2015, Stadtkirche Biel

Claudio Monteverdi: Vespro della Beata Vergine / Marienvesper 1610

  • Bieler Kammerchor
    Barockorchester Logo Allegria
  • Andreas Heiniger, Konzertmeister
  • Barbara Locher und Nuria Richner, Sopran
    Sebastian Lipp und Hans-Jürg Rickenbacher, Tenor
    Peter Brechbühler, Bariton
  • Leitung: Alfred Schilt

Mit freundlicher Unterstützung von Ernst Göhner Stiftung / Stiftung Vinetum / Fondation Johanna Dürmüller-Bol / Stadt Biel / Kanton Bern / Schweizerische Interpretenstiftung / GVB Kulturstiftung / Migros Kulturprozent / Raiffeisenbank Bielersee

20. Juni 2015, Reformierte Kirche Littau-Reussbühl

  • Spirituals: He is king of kings, Sinner today
  • C. Saint-Saëns: La romance du soir, Ave verum
  • F. Mendelssohn-Bartholdy: "Denn er hat seinen Engeln", Laudate pueri (Frauenchor)
  • Barber Shop Songs (Männerchor): While strolling, You tell me your dream,  By-lo, by-lo
  • Mani Matter (arr. J. Peter): D Chue am Waldrand
  • Mani Matter (arr. E. Büchi): Arabisch
  • Barber Shop Songs (Männerchor): In the good old Summertime, Coney Island
  • H. Purcell: In these delightful pleasant groves
  • J. Ph. Rameau: La nuit
  • V. Miskinis: If the day is done
  • J. G. Rheinberger: Abendlied

    Ausführende: Bieler Kammerchor
    Leitung: 
    Alfred Schilt

6./7. Dezember 2014, Stadtkirche Biel, Adventskonzert

  • Knut Nystedt: Laudate
  • Knut Nystedt: Kyrie / Gloria aus Missa Brevis op. 102
  • Georg Friedrich Händel : Symphony zum Messiah (Orchester)
  • Arvo Pärt: Da pacem Domine
  • Georg Friedrich Händel: And the glory, aus: Messiah
  • G. P. de Palestrina: Dies sanctificatus
  • John Tavener: Mother of God, here I stand (from The Veil of the Temple)
  • Richard Rodney Bennett: A Good-Night
  • Olivier Messiaen: O sacrum convivium, motet au Saint-Sacrement
  • P. I. Tschaikowsky: Nocturne in d für Violoncello und Orchester
  • Günther Raphael: Maria durch ein‘ Dornwald ging
  • Claudio Monteverdi: Hymnus Ave maris stella, aus Marienvesper
  • J. S. Bach: Satz aus Cello-Suite
  • Benjamin Britten: A hymn to the virgin
  • G. F. Händel: For unto us, aus: Messiah

    Ausführende:
    Bieler Kammerchor, Schwerpunktfachchor Musik und Orchester des Gymnasiums Biel-Seeland
    Samuel Niederhauser, Violoncello
    Leitung:
    Pascal Hammel
    Alfred Schilt

22./23. März 2014, Stadtkirche Biel, Passionskonzert

  • Antonio Lotti: Crucifixus für achtstimmigen Chor
  • Orlando di Lasso: Tristis est anima mea für fünfstimmigen Chor
  • Carlo Gesualdo: Tristis est anima mea für sechstimmigen Chor
  • Johann Kuhnau: Tristis est anima mea für fünfstimmigen Chor
  • Francis Poulenc: Tristis est anima mea für vier- bis achtstimmigen Chor
  • Heinrich Schütz: JOHANNESPASSION, Historie des Leidens und Sterbens unsers Herrn und Heylandes Jesu Christi nach dem Evangelisten St. Johannem für Favorit-Sänger und vierstimmigen Chor a appella

    Ausführende:
    Bieler Kammerchor
    Hans-Jürg Rickenbacher, Tenor
    Alexandre Beuchat, Bass
    Favoritsängerinnen und –sänger aus dem Chor
    Leitung: Alfred Schilt

 

2./3 November 2013, Stadtkirche Biel

Wolfgang A. Mozart

  • Misericordias Domini (KV 222)
  • Ave verum (KV 618)
  • Requiem (KV 626, ergänzt von R. D. Levin)

    Ausführende:
    Bieler Kammerchor, Schwerpunktfach-Chor Seeland Gymnasium Biel (Vorbereitung Pascal Hammel, Jürg Peter, Alfred Schilt)
    Orchester ad hoc (Konzertmeisterin: Nuria Rodriguez)
    Désirée Pauli (Sopran), Katharina Rückl (Alt), Hans-Jürg Rickenbacher (Tenor), Alexandre Beuchat (Bass), Alfred Schilt (Leitung)

     

8./9. Dezember 2012 Stadtkirche Biel

  • Heinrich Schütz: Hodie Christus natus est  SWV 456 für 6-stimmigen Chor
  • Samuel Scheidt: In dulci jubilo für zwei 4-stimmige Chöre
  • Johann Sebastian Bach: Lobet den Herrn alle Heiden  BWV 230
  • Francis Poulenc:  Quattre motet pour le temps de noël
  • Alphonse Hasselmans: Conte de Noël  op. 33 für Harfe
  • Benjamin Britten: A Ceremony of Carols  op.28 für gemischten Chor und Harfe (arr. von Julius Harrison)

    Bieler Kammerchor, Corinne Kappeler (Harfe), Andrea Gaffino (Cello), Muriel Glausen-Spycher und Stephanie Reist (Sopran), Adrian Wüthrich (Tenor), Ursula Kunz und Christian Inäbnit (Continuo)
    Leitung: Alfred Schilt 

3./4. März 2012 Stadtkirche Biel

  • Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem, op. 45
    in der Bearbeitung für Klavier zu vier Händen durch den Komponisten

    Bieler Kammerchor; Hansjürg Kuhn und Anne-Marie Aellen, Klavier; Barbara Locher, Sopran; René Perler, Bariton; Leitung: Alfred Schilt

18./20. Nov. 2011 in Nidau und Münchenbuchsee

  • Heinrich Schütz: Selig sind die Toten SWV 391 (Geistl. Chormusik von 1648)
  • Henry Purcell: Funeral Sentences
    Man that is born of a woman / In the midst of life we are in death / Thou knowest, Lord, the secrets of our heart
  • Thomas Tomkins: a fancy for two to play (Orgel)
  • Franz Schubert: Fuge in e-moll, op. posth. 152 für Orgel vierhändig
  • Johannes Brahms: Fünf Gesänge op. 104
    Nachtwache I / Nachtwache II / Letztes Glück / Verlorne Jugend / Im Herbst
  • Heinrich Kaminski: Aus der Tiefe rufe ich, Herr! Der 130. Psalm, op. 1a
  • Hugo Distler: Ich wollt, dass ich daheime wär, op.12 aus der Geistl. Chormusik
  • Heinrich Schütz: Ich weiss, dass mein Erlöser lebt, SWV 393 aus der Geistli. Chormusik von 1648
  • Henry Purcell: Jehova, quam multi sunt hostes mei!

    Bieler Kammerchor, Karin Schneider und Alfred Schilt an der Orgel, Muriel Glausen-Spycher (Sopran), Cécile Dürst (Alt), Rolf Lindt und Adrian Wüthrich (Tenor), Alfred Schilt (Bass), Christian Inäbnit (Continuo). Leitung: Alfred Schilt

22./23./30. Jan. 2011 in Büren a.A. / Ins / Nidau

  • Giovanni Pierluigi da Palestrina: drei Hohelied-Motetten (Quam pulchri sunt, Duo ubera, Quam pulchra es)
  • Heinrich Schütz: zwei Hohelied-Motetten SWV 63 und 64
  • Johannes Brahms: Drei weltliche Gesänge (Abendständchen  op. 42,1, Nachtwache I op.104,1, Nachtwache II op.104,2)
    Motette op.74,1 „Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen“
  • Felix Mendelssohn: Aus dem „Te Deum“ für Chor und Orgel (Te Deum laudamus, Te aeternum Patrem, Tibi omnes angeli)
  • Knut Nystedt: Immortal Bach
    Missa brevis op.102: Kyrie und Gloria

    Bieler Kammerchor, Murielle Glausen-Spycher, Sopran, Cécile Dürst, Alt, Adrian Wüthrich, Tenor, Alfred Schilt, Bass, Karin Schneider, Orgel, Leitung: Alfred Schilt

25. Sept. 2010, 19.00 Stadtkirche Biel: Auftritt anlässlich der "Nacht der 1000 Fragen" :

  • Felix Mendelssohn aus dem "Te Deum"
    1. Te Deum; 2. Te aeternum;  3. Tibi omnes angeli
  • Johannes Brahms "Abendständchen" (op. 42, Nr. 1)
  • Giovanni Pierluigi da Palestrina "Quam pulchri sunt"
  • 3 Glockengesänge von Karin Merazzi:
    "Üsi Chilche"/"La belle église" (Ligerz, Text: René Begré)
    "D'Glogge vo Twann" (Text Marianne Käser)
    "Von Seite zu Seite", Glockengedicht der Stadtkirche Biel-Bienne (Text: Sibill Urweider)
  • Knut Nystedt "Immortal Bach" (teils mit Publikum)
  • G. F. Händel, aus "Dixit Dominus": Chortutti des "Gloria"

12./13. Juni 2010, je 20.00 Uhr, Stadtkirche Biel

  • Antonio Vivaldi: Violinkonzert in g-moll, op. 8,8; RV 332
  • John Høybye: Tre Lyse Motetter
  • Georg Friedrich Händel: Dixit Dominus (HWV 232)

    Allegria musicale, Isabel Schau, Konzertmeisterin; Miriam Cattin-Aellig, Sopran; Anne Schmid, Alt

29. Nov. / 6. Dez. 2009, je 16.30 in der Stadtkirche Biel: Mitwirkung beim Advendskonzert des "da capo" Chors

  • Georg Friedrich Händel: O praise the Lord with one consent (HWV 254)
  • Johann Sebastian Bach: Nun komm der Heiden Heiland (BWV 659)
  • Antonio Vivaldi: Gloria in D (RV  589)

    da capo Chor des Kollegiums Seeland Gymnasium; MusikschülerInnen des Seeland Gymnasiums; Gisela Parrino-Scholl, Sopran; Gisela Trost, Alt; Allegria musicale auf historischen Instrumenten

25. Oktober 2009, 17.00 Uhr in der Kirche Ligerz: Jubilate Deo
Sonntag, 6. Juni 2009, 20.00 Uhr in der Kirche Pieterlen

  • Joseph Haydn: Abendlied zu Gott
    Aus dem Dankliede zu Gott (für gemischten Chor und Klavier)
  • Felix Mendelssohn: Psalm 43, "Richte mich Gott" für achtstimmigen Chor
  • John Høybye: Cantate Domino (für achtstimmigen Chor)
  • Knut Nystedt: Immortal Bach
  • John Høybye: Jubilate Deo (für zwei vierstimmige Chöre)
  • John Gardner: Five hymns in popular style (Brightest and best / Saviour / Nearer, my God, to thee / Abide with me / Fight the good fight für gemischten Chor und Klavier)
  • Felix Mendelssohn: Te Deum (Te deum laudamus / Te aeternum patrem / Tibi omnes angeli / Tu rex gloriae / Fiat misericordia tua für zwei vierstimmige Chöre und Orgel)

    Karin Schneider, Klavier und Orgel

Samstag, 8. Nov., 19.30 / Sonntag, 9. Nov. 2008, 16.00, Stadtkirche Biel
Konzert zum 25-Jahre-Jubiläum des Bieler Kammerchors und des 10-Jahre-Jubiläums der allegria musicale

  • Johann Sebastian Bach: Messe in h-Moll (BWV 232)

    Bieler Kammerchor; allegria musicale auf historischen Instrumenten; Andreas Heiniger, Konzertmeister;
    Nicola Meier, Sopran; Murielle Glausen-Spycher, Sopran; Patrizia Häusermann, Alt; Hans-Jürg Richenbacher, Tenor; René Perler, Bass

Samstag, 15. März 2008, 20:00, Gemeindesaal Evilard, Jubiläumskonzert (weltliches Programm)

  • J. Brahms, "Nein, es ist nicht auszukommen", "Wenn so lind dein Auge mir, "Horch, der Wind klagt in den Zweigen", "Weit und breit schaut niemand mich an"
  • G. Rossini, "Il Carnevale", Toast pour le nouvel an"
  • C. Saint-Saëns, Romance du soir
  • W.A. Mozart, "Mozart à Lyon"
  • Swingle Singers, "Auld Lang Syne"
  • Schubert, Gershwin...

    Murielle Glausen-Spycher, Sopran, Adrian Wüthrich, Tenor, Sabine Gsponer und Karin Schneider, Klavier